Referenzen

Energetische Eigenheimsanierung in Wolbeck

Familie Ackmann aus Münster sanierte mithilfe von autargo ihren Altbau energetisch – und spart heute nicht nur Heizkosten, sondern auch Primärenergie und CO2. Ihr freistehendes Zweifamilienhaus, das ursprünglich im Jahr 1900 in Münster-Wolbeck erbaut wurde, bot viel Potenzial für eine umfassende Sanierung.

Hoher Grad an Energieautarkie in Doppelhaushälfte

88 Prozent Energieeinsparungen und fast weitgehende Energieautarkie: Das sind die Ergebnisse einer energetischen Gebäudemodernisierung in Castrop-Rauxel. Das Zusammenspiel aus Photovoltaikanlage und modernem Wärmepumpenpaket macht den Besitzer der Immobilie fast vollständig unabhängig von externen Stromlieferanten.

Sanierung auf Neubauniveau mit 94 Prozent Energieeinsparung

Als Bernd A. autargo mit der Energieberatung beauftragte, ahnte er noch nicht, wie groß das Einsparpotenzial bei einer Immobilie wirklich ist. Das Ergebnis: Mit der energetischen Sanierung ist der Endenergiebedarf des Gebäudes um 94 Prozent gesunken – bei gleichzeitig deutlicher Senkung der CO2-Emissionen. Darüber hinaus konnte Ackmann eine attraktive staatliche Förderung in Anspruch nehmen.

Effizientes Technik-Paket von autargo

Lukas E. aus Senden brachte die Energietechnik in seinem Eigenheim mithilfe von autargo auf den neuesten Stand. Dank des installierten autargo Technik-Pakets ist die Immobilie heute deutlich energieeffizienter, was sich positiv in den Nebenkosten widerspiegelt. Durch die aufeinander abgestimmten Einzelmaßnahmen streicht Lukas E. zudem staatliche Fördermittel ein.