Moderne Wärmepumpen - Umweltwärme effizient nutzen und unabhängig von Energieversorgern werden!

Warum eine Wärmepumpe?

Heizen ohne teure fossile Energien

Wärmepumpen sind die effizienteste elektrische Heiztechnik und machen Sie unabhängig von Öl und Gas. Befreien Sie sich von drastisch steigenden Preisen für fossile Energien und heizen Sie Ihr Zuhause mit gratis Energie aus Ihrer Umwelt. Die Technik hat sich in den letzten Jahren stark weiterentwickelt. Mittlerweile hat sie sich als ökologische und wirtschaftlichere Alternative zur klassischen Gas- und Ölheizung durchgesetzt.

Heizen mit moderner Technik und gratis Umweltenergie

Mit einer Wärmepumpe nutzen Sie die unbegrenzte, kostenlose Wärmeenergie aus Luft, Wasser oder dem Erdreich. Sie verwenden zum Heizen schnell 80 % gratis Umweltenergie und benötigen hierzu nur 20 % Strom als Antriebsenergie.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

(Vorteile bei der Installation und Betriesbweise einer Wärmepumpe)

Sechs überzeugende Fakten

01

Günstig mit Öl und Gas heizen war gestern

Die Kosten für Öl und Gas steigen dramatisch an. Der Gaspreis ist im Vorjahresvergleich um knapp 149 % gestiegen (Stand: 16.03.2022). Die Preissteigerung ist vor allem auf aktuelle internationale Krisen zurückzuführen. Aber auch von 2020 auf 2021 sind die Kosten für Erdgas um 13 % gestiegen, bei Erdöl betrug die Steigerung sogar 44 %. Grund für diese Preissteigerung ist auch die CO₂-Bepreisung, die seit 2021 zu zahlen ist und jährlich steigt. Aktuell haben wir eine Situation in Deutschland, in der das warme Zuhause zum Luxus zu werden droht – zumindest für alle, die mit Öl oder Gas heizen.

Profitable Investition und Maßnahme zur Altersvorsorge

Der Einbau einer Wärmepumpe ist eine profitable Investition. Eine Wärmepumpe lohnt sich ab dem ersten Tag, weil die Energieeinsparung, die Sie generieren, höher ist als die Ausgaben. Steigen die Öl- und Gaspreise, steigt auch Ihre Rendite. Mit einer Wärmepumpe entscheiden Sie sich zudem für eine effektive Maßnahme für Ihre Altersvorsorge. Sie heizen mit gratis Umweltenergie und können sich darüber freuen, dass Ihre Heizkosten Ihre Rente nicht auffressen.

02

03

Zum eigenen Energieversorger werden

Produzieren Sie die Antriebsenergie für die Wärmepumpe auch noch über Ihre eigene PV-Anlage, sind Sie Ihr eigener Energieversorger. Dann bereitet Ihnen auch der rasant steigende Strompreis keine Sorgen mehr. Sie nehmen damit Ihre Energiekosten selbst in die Hand und freuen sich über spürbar mehr Geld im Portemonnaie.

Lange Lebensdauer und wartungsarm

Wärmepumpen haben eine extrem lange Lebensdauer und sind wartungsarm. Die Technik funktioniert ähnlich wie ein moderner Kühlschrank. Wie häufig müssen Sie Ihren Kühlschrank warten lassen? Sie können also entspannt mit Ihrer Wärmepumpe alt werden. Sie sitzen unbesorgt im Warmen, während die Öl und Gaspreise für alle anderen steigen. Auch den Schornsteinfeger können Sie sich sparen.

04

05

Leise und für beinahe jedes Gebäude geeignet

Vorurteile, die uns leider noch häufig begegnen, wie „Eine Wärmepumpe ist zu laut“ oder „Eine Wärmepumpe kann nicht in Bestandsbauten eingesetzt werden“ sind überholt. Die Technik ist mittlerweile so weit entwickelt, dass von autargo verbaute Wärmepumpen flüsterleise sind. Sie können in nahezu jedem Gebäude eingesetzt werden, unabhängig davon, ob es mit einer Fußbodenheizung ausgestattet ist oder nicht. Es gibt außerdem Modelle, die gezielt für Bestandsbauten entwickelt wurden. Diese Wärmepumpen verfügen über eine hohe Vorlauftemperatur. Selbst wenn Sie ein denkmalgeschütztes Fachwerkhaus besitzen, ist eine Wärmepumpe in den allermeisten Fällen eine empfehlenswerte Option für Sie.

Umweltfreundlich heizen

Mit einer Wärmepumpe erzeugen Sie keine CO₂-Emissionen. Beim Heizen mit einer Wärmepumpe findet keine Verbrennung statt, wie es bei einer Öl- oder Gasheizung der Fall ist. Sie sparen also Heizkosten und leisten nebenher Ihren Beitrag zur Klimarettung.

06

Go autark - 100% unabhängig von Energieversorgern werden!

Rufen Sie uns an +49 (0) 251-609 197 61 oder schreiben Sie uns über das Kontaktformular und vereinbaren Sie noch heute ein kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch!

Warum eine Wärmepumpe bei autargo?

Wir haben über 20 Jahre Erfahrung mit regenerativen Heizungstechnologien. Wir haben die Entwicklung der Wärmepumpe vom alternativen Randprodukt bis zur wirtschaftlichen Standardlösung hautnah mitverfolgt und kennen uns im Markt daher bestens aus.

Planung durch Experten

Wir übernehmen die gesamte Planung - hier sind Ingenieure am Werk und sorgen dafür, dass alle relevanten Punkte berücksichtigt werden. Zudem haben wir alle Förderungen auf dem Schirm und sorgen dafür, dass Sie nichts verpassen.

Systeme kombinieren für bessere Selbstversorgung

Wir sind Experten für Wärme UND Strom. Kunden, die eine Wärmepumpe und eine PV-Anlage von autargo beziehen, haben daher einen großen Vorteil: Wir bringen diese beiden Komponenten in die Kommunikation. Das macht die Selbstversorgung noch effektiver. Diesen Service gibt es selten am Markt, bei uns erhalten Sie ihn einfach gratis dazu.

Einbau durch erfahrene Monteure

Unsere eigenen Monteure haben jahrelange Erfahrung im Einbau der verschiedensten Wärmepumpen. Sie können davon ausgehen, dass der Einbau schnell, sauber und ohne Komplikationen verläuft.

Exklusiv für Sie: Hydraulischer Abgleich und Notfall-Hotline

Kunden, die bei uns eine Wärmepumpe beauftragen, bekommen als Service einen hydraulischen Abgleich on top. Unsere Ingenieure führen diese Berechnung durch. Unsere Monteure stellen Ihre Ventile sorgfältig ein und gleichen Ihr Heizungssystem hydraulisch ab. Das sorgt dafür, dass es im gesamten Haus gleichmäßig warm ist und Sie generell weniger Energie verbrauchen. Das ist für uns Ehrensache. Zudem haben wir auch eine Notfall-Hotline und lassen Sie niemals im Kalten sitzen.

Hydraulischer Abgleich und Notfall-Hotline

Kunden, die bei uns eine Wärmepumpe beauftragen, bekommen als Service einen hydraulischen Abgleich on top. Unsere Ingenieure führen diese Berechnung durch. Unsere Monteure stellen Ihre Ventile sorgfältig ein und gleichen Ihr Heizungssystem hydraulisch ab. Das sorgt dafür, dass es im gesamten Haus gleichmäßig warm ist und Sie generell weniger Energie verbrauchen. Das ist für uns Ehrensache. Zudem haben wir auch eine Notfall-Hotline und lassen Sie niemals im Kalten sitzen.

Verschiedene Wärmepumpenarten zur Auswahl

Zu den bekanntesten Wärmepumpenarten gehören Luft-Wasser-Wärmepumpen und Sole-Wasser-Wärmepumpen. Eine Luft-Wasser-Wärmepumpe entzieht der Außenluft die Wärme, die Sole-Wasser-Wärmepumpe holt sich die Wärme aus dem Erdreich. In den allermeisten Fällen ist eine Luft-Wasser-Wärmepumpe empfehlenswert. Diese Wärmepumpe hat im Verhältnis zu den Anschaffungskosten eine sehr gute Leistung und kann auch im Bestand einwandfrei nachgerüstet werden.

Sie interessieren sich für eine Wärmepumpe? Hierauf sollten Sie unbedingt achten:

Lassen Sie bei der Planung Ihrer Anlage Ihre individuellen Bedingungen wie den Wärmebedarf und den Warmwasserverbrauch Ihres Hauses mit berücksichtigen.

Wärmepumpen können auch kühlen. Diese Funktion kann bei immer häufiger auftretenden Hitzesommern wünschenswert sein. Dieser Punkt muss bei der Planung berücksichtigt werden.

Achten Sie darauf, dass Ihr Anbieter bei der Installation einen hydraulischen Abgleich durchführen kann und diesen Service auch anbietet. Im Zuge eines hydraulischen Abgleichs wird Ihr Heizungssystem optimal eingestellt. So wird dafür gesorgt, dass sich die Wärme gleichmäßig im Haus verteilt. Das spart Energie und Geld und steigert den Wohnkomfort.

Die Auswahl der richtigen Wärmepumpe ist entscheidend für Ihr Portemonnaie. Für Bestandsgebäude gibt es beispielsweise Wärmepumpen, die extra für dieses Einsatzszenario entwickelt wurden. Diese können höhere Vorlauftemperaturen erreichen und somit Ihr Zuhause effizient heizen.

Die optimale Dimensionierung der Anlage ist wichtig und zahlt sich auch kurzfristig aus. Kleinere Anlagen sind zwar auf den ersten Blick günstiger, zeigen aber häufig in den Wintermonaten ihr wahres Gesicht, wenn die Leistung nicht mehr ausreicht. In solchen Fällen wird meistens mit elektrischen Heizstäben nachgerüstet. Der Stromverbrauch steigt dann rasant – somit auch die Kosten.

Pufferspeicher dienen dazu, überschüssige Wärme zu speichern und bei Bedarf an das Heizungssystem abzugeben. Wird der Pufferspeicher ausreichend dimensioniert, kann er als Energiespeicher für die PV-Anlage dienen. Somit können Sie den günstigen Sonnenstrom noch effizienter nutzen.

Moderne Luft-/Wasser-/Erdreich-Wärmepumpen für Gewerbe- und Privatkunden.

0 +
Jahre Erfahrung
0 +
installierte Wärmepumpen
600000 +
eingesparte Liter ÖL

Wärmepumpe und Photovoltaik – ein Dreamteam

Strom für die Wärmepumpe selbst erzeugen

Wärmepumpen benötigen Strom als Antriebsenergie. Strom ist in den letzten Jahren immer teurer geworden, im Schnitt 6 % im Jahr in den letzten 20 Jahren – Tendenz steigend. Mit einer Photovoltaikanlage nutzen Sie kostenlose Sonnenenergie. Kombinieren Sie eine Wärmepumpe mit einer Photovoltaikanlage, werden Sie zu Ihrem eigenen Energieversorger. Steigende Preise für Öl, Gas und Strom bereiten Ihnen keine Sorgen mehr. Gleichzeitig tun Sie Gutes für das Klima. Mit der passenden Speichertechnologie können Sie den ganzen Tag auf Ihren selbstproduzierten Strom zurückgreifen – auch wenn die Sonne gerade nicht scheint. Zudem kann eine Photovoltaikanlage auf jedem Dach installiert werden, ganz egal ob Flach-, Pult- oder Satteldach.
Altherma_3_R_ECH2O_AG_Frau_Kind_03-v2

Ihre Vorteile beim Kauf des Dreamteams

Wir von autargo sind Experten für Strom UND Wärme. Kunden, die eine Wärmepumpe und eine Photovoltaikanlage bei uns beziehen, haben mehrere Vorteile:

  • Wir stimmen die beiden Komponenten perfekt in einer einzigen Planung auf Ihren individuellen Bedarf ab.
  • Wir bringen die PV-Anlage mit der Wärmepumpe in Kommunikation, damit Sie Ihren günstigen Sonnenstrom noch effektiver nutzen können. Die PV-Anlage nutzt dann den Pufferspeicher der Wärmepumpe als zusätzlichen Energiespeicher für überschüssigen Strom. Diesen Service gibt es selten am Markt – Sie bekommen ihn bei uns gratis dazu!
  • Sie haben bei Garantiefällen nur einen Ansprechpartner für Belange beider Anlagen.

Dauerhaft Kosten senken & Energieeffizienz nachhaltig steigern!

Kontakt
Ratgeber
Scroll to Top