Die Preisentwicklung und Prognose bei Holzpellets – Was kosten Pellets in der Zukunft?

(Verbraucherpreise für die Abnahme von 33.540 kWh Gas (Ho), 6.000 kWh Wärmepumpenstrom mit 85 % Nachtanteil (JAZ 3,1), 3.000 l Heizöl EL (Hu: 10 kWh/l) bzw. 6 t Pellets ENplus A1 (Hu: 5 kWh/kg, inkl. MwSt. und sonstige Kosten). Stand 07/2022 Weitere Infos und Quelle unter https://www.oekofen.com/de-de/aktueller-pelletspreis/ )

Gründe für die untypische Preissteigerung:

Die Pellet-Hersteller arbeiten mit Hochdruck an, die Produktionskapazitäten zu erweitern, um die massiv ansteigende Nachfrage zu decken. Mit Ausweitung der Produktionskapazitäten ist bereits mit einer starken Entspannung des Preises zu rechnen.

Dauerhaft Kosten senken & Energieeffizienz nachhaltig steigern!

Kontakt
Ratgeber
Scroll to Top